yallo Home all inclusive
yallo Home all inclusive

Surfen mit bis zu 250 Mbit/s durch das mobile 4G+-Netz von yallo - das verspricht der yallo Go! XL all inclusive Tarif. Abgeschlossen wird das Abo mit einer Laufzeit von mindestens 24 Monaten, eine yallo Home Box gibt es vom Anbieter bei Vertragsabschluss gratis mit dazu.


Details im Überblick
Internetanbieteryallo
InternetleitungSunrise
Mindestvertragsdauer24 Monate
Download Geschwindigkeit250 Mbit/s
Upload Geschwindigkeit150 Mbit/s
WLAN RouterLTE WLAN Router kostenlos
SpeziellEs wird das Sunrise 4G Netz verwendet
Kosten im Überblick
Basispaket39.- / Monat
TotalCHF 39 / Monat

Beschreibung

Beim yallo Go! XL all inclusive Tarif ist der Name Programm. Der Anbieter stellt seinen Verbrauchern für eine feste monatliche Gebühr nicht nur das Internet zur Verfügung, sondern verzichtet auch auf mögliche Aktivierungskosten und die Kosten für die SIM-Karte. Darüber hinaus gibt es beim Vertragsabschluss die yallo Home Box mit dazu, welche für eine optimale Ausnutzung des Internets bei Ihnen zuhause sorgt und die Verbindung von bis zu 64 Geräten gleichzeitig ermöglicht. Abgeschlossen wird der Vertrag mit einer Laufzeit von mindestens 24 Monaten.

Über die gesamte Laufzeit hinweg versorgt Sie der yallo Go! XL all inclusive Tarif mit schnellem Internet, welches einen Download-Speed von bis zu 250 Mbit/s ermöglicht. Die maximale Upload-Geschwindigkeit liegt bei 150 Mbit/s. Hergestellt wird die Verbindung über das mobile 4G+-Netz von yallo, welches aber nicht in allen Regionen der Schweiz zur Verfügung steht. Vor dem Vertragsabschluss sollten Sie sich daher auf jeden Fall informieren, ob das schnelle Internet bei Ihnen auch genutzt werden kann.

yallo Go! XL all inclusive Fazit

Wer viel im Internet surft und gerne Filme oder Serien schaut, hat sich mit dem yallo Go! XL all inclusive für den richtigen Tarif entschieden und kann mit bis zu 250 Mbit/s im Internet surfen.

yallo Go! XL all inclusive vs. UPC Connect 200

Auf dem Markt finden die Schweizer neben dem yallo Go XL all inclusive zum Beispiel auch mit dem UPC Connect 200 einen interessanten Tarif. Gesurft wird hier mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 200 Mbit/s beim Download und bis zu 20 Mbit/s beim Upload. yallo ist also etwas schneller, dafür ist das UPC-Internet aber auch für diejenigen geeignet, die über Glasfaser oder DSL ihre Verbindung haben wollen.

Zusätzlich dazu punktet UPC mit einem dazugehörigen Online-TV. 85 Sender können hier verfolgt werden, wobei die Horizon TV App benötigt wird. In Sachen Entertainment hat UPC also die Nase vorn, als reiner Internet-Tarif ist aber das yallo-Abo zu empfehlen. Vorausgesetzt, das mobile Netz kann in der eigenen Region optimal genutzt werden.