Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu Verstanden

Swisscom Internet M + Phone L + TV M
Swisscom Internet M + Phone L + TV M

Der Swisscom Internet M wird als Tarif für den internetaffinen Verbraucher vertrieben. Hier können Sie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s surfen, was für Glasfaser- und Kupferverbindungen gleichermaßen gilt. Abgeschlossen wird das Abo für mindestens zwölf Monate.

Das Swisscom phone L Paket bietet Ihnen kostenfreie Anrufe in der Schweiz und sogar in einige Länder im Ausland. So zum Beispiel nach Deutschland.

Mit dem Swisscom TV M gibt es mehr als 270 TV-Sender und mehr als 120 HD Sender inklusive. Es ist ein super Mittelklasse Paket fürs Fernsehen.


Details im Überblick
InternetanbieterSwisscom
Mindestvertragsdauer12 Monate
Download Geschwindigkeit100 Mbit/s
Upload Geschwindigkeit100 Mbit/s
WLAN RouterWLAN Internet Box kostenlos
Gespräche in CHPhone LUnlimitiert in alle Schweizer Netze
Gespräche ins AuslandPhone LUnlimitiert in EU, USA
Anzahl TV-SenderTV M270+
TV Sender in HDTV M120+
TV AufnahmefunktionTV M240 Stunden in HD
TV BoxTV MKostenlos inklusive
TV ReplayTV MBis 7 Tage
TV Live PauseTV MBis 7 Tage
Kosten im Überblick
Basispaket80.- / Monat
Phone L35.- / Monat
TV M25.- / Monat
TotalCHF 140 / Monat
EinmaligCHF 43
Basispaket43.-einmalig

Beschreibung

Internet muss Spaß machen. Und den gibt es nur, wenn ausreichend Bandbreite genutzt werden kann. Wer neben dem Lesen von E-Mails im Internet auch Zeit mit dem Streamen von Filmen verbringt oder gerne Fotos ins Netz stellt, ist mit dem Swisscom Internet M wahrscheinlich bestens versorgt. Bei Glasfaser- und Kupferverbindungen verspricht der Anbieter eine maximale Download-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s. Glasfasernutzer können sich auf diesen Speed auch bei den Uploads verlassen, beim Kupferkabel werden bis zu 20 Mbit/s für Uploads ermöglicht.Angenehm ist die Tatsache, dass Swisscom zum Tarif noch eine moderne Internet Box 2 dazulegt, welche als WLAN Router genutzt werden kann.

Wichtig zu wissen ist, dass das Abo beim Swisscom Internet M für mindestens zwölf Monate abgeschlossen werden muss. Die Kündigungsfrist für den Tarif liegt bei zwei Monaten. Neben den laufenden monatlichen Kosten muss zudem eine Einmalzahlung beachtet werden, welche für die Einrichtung erhoben wird. Noch ein Tipp von uns: Prüfen Sie vor dem Abschluss des Vertrags auf jeden Fall die Erreichbarkeit in Ihrer Region. Nicht überall stellt Swisscom genügend Bandbreite zur Verfügung.

Sunrise Internet M Fazit

Mit dem Swisscom Internet M lassen sich bedenkenlos alle Lieblingsbeschäftigungen im Internet erledigen. Ob Spiele, Videos oder Fotos: Die Geschwindigkeit ist mehr als ausreichend.

Swisscom Internet M vs. Sunrise Internet comfort

Wenn Sie auf der Suche nach einer möglichen Alternative zum Swisscom Internet M sind, können wir Ihnen einen Blick auf den Tarif Sunrise Internet comfort empfehlen. Sunrise stellt seinen Nutzern mit Glasfaser ebenfalls bis 100 Mbit/s für den Up- und Download zur Verfügung, gleichzeitig werden auch hier beim Kupferkabel noch immer bis zu 20 Mbit/s für den Upload Upload (bis zu 100 Mbit/s für Downloads) erreicht. In Sachen Geschwindigkeit nehmen sich beide Tarife also nichts. Gleich ist auch, dass beide Anbieter eine Laufzeit von mindestens zwölf Monaten verlangen und zudem mit einer Kündigungsfrist von zwei Monaten arbeiten. Diese gilt aber natürlich erst dann, wenn die Mindestlaufzeit erfüllt wurde.

Option Phone L

Eine Option für Viel-Telefonierer stellt Swisscom mit der Option Swisscom phone L zur Verfügung. Diese kann als Ergänzung zu jedem Internet- oder Internet und TV-Abo gebucht werden. Der Festnetzanschluss wird Ihnen gebührenfrei eingerichtet, lediglich die Nutzung ist dann mit monatlichen Kosten verbunden. Dafür telefonieren Sie innerhalb der Schweiz unlimitiert in alle Swisscom Fest- und Mobilnetze. In das Festnetz und Mobilnetz anderer Anbieter können Sie ebenfalls ohne zusätzliche Kosten telefonieren, Business-Nummern sind auch kostenfrei.

Die Auslandstarife bringen Ihnen gebührenfreie Telefonate in alle Fest- und Mobilnetz der Ländergruppe 1, zu denen zum Beispiel Deutschland gehört. Für alle Anrufe ab der Ländergruppe 2 müssen dann für das Festnetz 0,25 CHF pro Minute gezahlt werden, im Mobilnetz werden mindestens 0,55 CH pro Minute verlangt. Zur Option gibt es vom Anbieter noch einen Anrufbeantworter dazu, der bis zu 100 Nachrichten á drei Minuten speichern kann. Zudem ist es hiermit möglich, die gespeicherten Nachrichten an bis zu drei E-Mail-Adressen zu verschicken. Eine Anrufsperre und ein Callfilter zum Blockieren bestimmter Anrufer sind ebenfalls vorhanden- Praktisch ist zudem die Funktion, dass Sie Ihre Festnetzanrufe auch von unterwegs aus mit Ihrem Handy oder Smartphone annehmen können.

Option TV M

Möchten Sie Ihr Swisscom Abo mit einer umfangreichen Fernsehunterhaltung ergänzen, haben Sie mit dem Swisscom TV M die richtige Option gewählt. Zu jedem Swisscom Abo kann diese Option gebucht werden, wodurch dann mehr als 270 Sender angesehen werden können. Über 120 Sender hiervon lassen sich in HD ansehen. Gleichzeitig können Sie als Verbraucher bis zu sieben Tage verspätet Serien und Filme gucken und bis zu 120 Stunden in HD-Qualität aufnehmen. Sollten Sie in niedrigerer SD-Qualität aufnehmen wollen, steht mit dem Swisscom TV sogar die doppelte Kapazität zur Verfügung. Gespeichert werden die Aufnahmen in der Swisscom Cloud.

Angenehm: Während bei der kleineren Option Swisscom TV S für das Top Paket mit deutschem Fernsehen zusätzliche Kosten anfallen, ist dieses beim Swisscom TV M inklusive. Für ein französisches oder italienisches Programm müssen allerdings zusätzliche Kosten beachtet werden. 300 Radio-Sender gehören ebenfalls mit zu dieser Option, so dass Sie rund um die Uhr Musik hören können. Ein weiteres Highlight: Eine UHD-fähige TV-Box erhalten Sie vom Anbieter gratis mit dazu, wobei Sie bis zu vier TV-Boxen parallel Zuhause nutzen können. Pro zusätzlicher Box fallen allerdings monatliche Gebühren an.