Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu Verstanden

Sunrise call+
Sunrise call+

Mit dem Sunrise call+ spricht der Provider vor allem die Menschen an, die regelmäßig innerhalb der Schweiz und auch ins Ausland telefonieren. So eignet sich der Tarif zum Beispiel für das eigene Büro, da für Gespräche im Inland, Ausland und mobil transparente Kosten aufgestellt werden.


Details im Überblick
InternetanbieterSunrise
Mindestvertragsdauer12 Monate
Gespräche in CHAb 0.06.- / Minute
Gespräche ins AuslandAb 0.15.- / Minute
Kosten im Überblick
Basispaket25.- / Monat
TotalCHF 25 / Monat

Beschreibung

Einfach sorgenfrei telefonieren. Sunrise möchte genau das mit seinem Tarif Sunrise call+ möglich machen. Verbraucher telefonieren ohne Anschlussgebühr und zu festen Preisen ins Schweizer Festnetz, ins Ausland und ins mobile Netz. Welche Preise für Auslandsgespräche genau erhoben werden, ist von der jeweiligen Ländergruppe des Gesprächsempfängers abhängig. Gestartet wird hier ab 0,15 CHF pro Minute. Telefonate innerhalb der Schweiz sind ab 0,06 CHF pro Minute möglich.

Anders als zum Beispiel bei der IP-Telefonie funktioniert der Sunrise call+ ganz ohne Modem und Internet Box. Hergestellt wird die Verbindung ganz einfach über das Telefonkabel. Wichtig zu beachten ist bei diesem Tarif die Mindestvertragslaufzeit, welche bei zwölf Monaten liegt. Sollten Sie zudem noch nicht im Besitz eines Sunrise Festnetzanschlusses sein, fällt für die Einrichtung eine Aktivierungsgebühr an.

Sunrise call+ Fazit

Wer lediglich telefonieren möchte, wird mit dem Sunrise call+ optimal bedient und kann sich auf fixe Kosten für Telefonate ins Schweizer Festnetz und das Ausland einstellen.

Sunrise call+ vs. Swisscom Line basic

Wir haben uns natürlich auch auf die Suche nach möglichen Alternativen zum Sunrise call+ gemacht und sind dabei auf den Tarif Swisscom Line basic gestoßen. Auch hierbei handelt es sich um einen reinen Festnetztarif, für den keine zusätzlichen Geräte wie Modem oder Internet Box benötigt werden. Die Kosten für die Telefonie innerhalb der Schweiz starten ab 0,08 CHF pro Minute, wodurch Swisscom ein bisschen teurer ist, als der Tarif von Sunrise. Allerdings gleicht sich dies mit Blick auf die Auslandsgebühren wieder aus.

Hier ist der Swisscom Line basic mit Gebühren ab 0,12 CHF ein kleines bisschen günstiger. In der Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten sind beide Tarife identisch, zudem muss auch bei Swisscom eine einmalige Aktivierungsgebühr gezahlt werden. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Sunrise call+ Tarif vor allem für diejenigen geeignet ist, die innerhalb der Schweiz telefonieren möchten. Wer hingegen auch Gespräche ins Ausland führt, kommt mit dem Swisscom Line basic möglicherweise etwas besser weg.