Artikel Kommentare

adsl.ch » Allgemein » Digitales Fernsehen, aber bitte günstig!

Digitales Fernsehen, aber bitte günstig!

digital tvMitte Oktober hat upc cablecom das frei empfangbare digitale Angebot auf 60 Programme erweitert, im Gegenzug aber das analoge Fernsehen auf 25 Sender reduziert.

Zeit, der cablecom endgültig den Rücken zuzukehren? Wir sagen Ihnen, ob Sie wechseln sollten.

Wer einen neueren Flatscreen-Fernseher mit DVB-C-Anschluss besitzt, hat die Umstellung wohl kaum bemerkt und darf sich über die neuen Sender freuen. Schneller Handlungsbedarf besteht hier nicht.

Besitzer älterer Geräte können entweder einen Umwandler bestellen (in den Netzen, die cablecom gehören, gibt es ein Gerät pro Haushalt kostenlos) oder sie sollten vielleicht ganz auf den Kabelanschluss verzichten und auf ein digitales TV Angebot eines Mitbewerbers umsteigen.

Ein nicht unerheblicher Grund dafür, dass Sie bis jetzt nicht auf digitales Fernsehen gewechselt haben, könnte der Preis sein. Doch alle grossen Anbieter in der Schweiz bieten mittlerweile Kombipakete an, die Ihre gesamten Telekommunikations- und Fernseh-Bedürfnisse abdecken und mit denen Sie u.U. sogar Geld sparen können und günstig zu digital TV kommen.

Wir vergleichen im Folgenden die günstigsten digitalen TV-Angebote der Schweizer Anbieter in zwei unterschiedlichen Szenarien.

Vergleich 1 – Digital TV, Internet und Festnetz im Kombi

Ich bin noch bei einem Handy-Anbieter gebunden oder ich möchte den Handy-Anbieter nicht wechseln.

upc cablecom Light Combi M-Budget TV Kombi Sunrise TV basic Vivo Casa Light
Anzahl Fernsehsender 60 120 60 80
Davon in HD 27 30 24 26
Replay-TV Nein Ja, 9.-/Monat Nein Nein
Live-Pause Nein Ja Nein Nein
Aufnahme Nein Nein Nein Nein
Internet 5000 5000 5000 2000
Festnetz Ja, am Wochenende gratis ins Schweizer Festnetz telefonieren Ja Ja Ja, unlimitiert in alle Schweizer Fest- und Mobilnetze telefonieren
Preis einmalig CHF 49.00 CHF 29.00 CHF 149.00 CHF 0.00
Preis monatlich CHF 53.40 CHF 59.80 CHF 55.00 CHF 69.00
Kosten 1. Jahr CHF 689.80 CHF 746.60 CHF 809.00 CHF 828.00
Promo Option Replay für 12 Monate (danach Fr. 9.-/Monat)
Option Höhere Geschwindigkeit für 12 Monate (danach Fr. 5.-/Monat)
TV-Box im Wert von Fr. 99.-
Auf Wunsch auch inklusive "Mobiles Internet" mit bis zu 1 Mbps/sek. Geschwindigkeit. Online TV auf Tablet und Smartphone inklusive
Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen

Es lohnt sich, bei upc cablecom zu bleiben, sofern Sie nicht sehr viel mit dem Festnetz telefonieren. Beim teuersten Angebot von Swisscom gibt es nämlich eine Flatrate für Anrufe in alle Schweizer Netze dazu.

Anmerkungen:

  • Beim monatlichen Preis für das upc cablecom Light Combi wurde die Grundgebühr für den Kabelanschluss von 28.40 pro Monat mit einberechnet. Sie bezahlen diesen in der Regel über die Mietnebenkosten.
  • Bei den Angeboten der DSL-Anbieter kann die Internetgeschwindigkeit während des Fernsehens beeinträchtigt sein.

Vergleich 2 – Digital TV, Internet, mobil telefonieren und mobil surfen

Ich bin bereit, nötigenfalls mit allen meinen Produkten zu einem anderen Anbieter zu wechseln

M-Budget TV Kombi Sunrise TV basic upc cablecom Light Combi Vivo Casa Light
Anzahl Fernsehsender 120 60 60 80
Davon in HD 30 24 27 26
Replay-TV Ja, 9.-/Monat Nein Nein Nein
Live-Pause Ja Nein Nein Nein
Aufnahme Nein Nein Nein Nein
Internet 5000 5000 5000 2000
Festnetz Nicht ohne Festnetz möglich Nicht ohne Festnetz möglich Nicht ohne Festnetz möglich Ohne Festnetz
Mobile M-Budget Surf oder besser Sunrise Mobile Abo ab CHF 30.- oder besser Da upc cablecom kein Mobile Angebot hat, haben wir Durchschnittswerte der anderen Anbieter verwendet Natel entry basic oder besser
Mobile Daten inkl. 250 MB 250 MB 200 MB 100 MB
Preis einmalig CHF 29.00 CHF 149.00 CHF 49.00 CHF 0.00
Preis monatlich (inkl. Mobile-Abo) CHF 74.80 CHF 70.00 CHF 81.00 CHF 87.00
Kosten 1. Jahr CHF 926.60 CHF 989.00 CHF 1021.00 CHF 1044.00
Promo Option Replay für 12 Monate geschenkt (danach Fr. 9.-/Monat)
Option Höhere Geschwindigkeit für 12 Monate geschenkt (danach Fr. 5.-/Monat)
TV-Box im Wert von Fr. 99.- geschenkt
Online TV auf Tablet und Smartphone inklusive
Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen

Hier liegt das M-Budget digital TV vorn. Rechnet man allerdings die Kosten für die Replay-Funktion hinzu, mit der man Sendungen bis zu 7 Tage zeitversetzt anschauen kann, so liegt der Preis sogar über dem des cablecom Angebots. Diese Funktion ist im ersten Jahr gratis und extrem praktisch (wie auch die Live-Pause…).

Beim M-Budget Kombi handelt es sich um eine Whitelabel-Lösung, die von Swisscom für die Migros entwickelt wurde. Es werden also alle Produkte über Swisscom-Netze ausgeliefert.

Bei cablecom zu bleiben lohnt sich in diesem Szenario, wenn man ein richtig günstiges Handyabo für unter CHF 20.- nutzt oder Prepaid telefoniert und so gut wie nie mobil surft.

Anmerkungen:

  • Beim Sunrise-Angebot wurden die angegebenen Rabatte während des Bestellprozesses nicht abgezogen. Wir haben deshalb mit CHF 40.-/Monat für Internet Everywhere basic gerechnet und mit CHF 30.-/Monat für das Mobilabo.
  • Beim monatlichen Preis für das upc cablecom Light Combi wurde die Grundgebühr für den Kabelanschluss von 28.40 pro Monat mit einberechnet. Sie bezahlen diesen in der Regel über die Mietnebenkosten. Da cablecom kein Mobilfunkangebot hat, haben wir mit dem Durchschnitt der anderen drei Anbieter gerechnet, CHF 27.60
  • Bei den Angeboten der DSL-Anbieter kann die Internetgeschwindigkeit während des Fernsehens beeinträchtigt sein.

Haben Sie Erfahrungen mit diesen Anbietern, haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Benutzen Sie die Kommentarfunktion.

Veröffentlicht unter: Allgemein · Etiketten: , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

*